Kindergarten Edith Stein

Aktuelles

September 2017

Kuchenverkauf auf dem Lehener Wochenmarkt am 29.09.2017.

 

Der Herzensort

Im Rahmen einer Fortbildung konnten die Pädagogischen Fachkräfte aus den Kindergärten der Seelsorgeeinheit den Herzensort kennen lernen.

Es handelt sich dabei um einen Ort für Religion und Glaube. Ein Treffpunkt im Kindergarten bei dem eine lebendige Kinderspiritualität gestaltet werden kann.

Religion und Glaube werden in unserer Einrichtung gelebt, doch leider gibt es dafür noch keinen bleibenden oder sichtbaren Ort. Dabei sind Orte für uns Menschen wichtige Bestandteile im Leben, denn sie geben Orientierung, Sicherheit und Struktur. Häufig sind Orte auch mit Gefühlen und Erinnerungen verbunden, auch wenn sie sich äußerlich verändern.

Der Herzensort gibt den Kindern die Möglichkeit eine Gemeinschaft entstehen zu lassen und auch Teil dieser Gemeinschaft zu sein. Der Herzensort kann dazu genutzt werden Verbindungen zu knüpfen - zwischen Menschen, aber auch zu Gott.

Auch wir vom Kindergarten Edith Stein möchten einen Herzensort gestalten, um Religion und Glaube einen Platz zu geben. Am Herzensort kann die Andachtsfeier sichtbar bleiben und die Kinder können ihren Eltern davon erzählen und so auch über Gott ins Gespräch kommen. Es ist ein Ort, an dem Inhalte und Ergebnisse unserer religionspädagogischen Arbeit für die Kinder und auch für die Eltern sichtbar werden. Außerdem finden am Herzensort Gefühle und Ereignisse des Alltags ihren Platz.

Um diesen Herzensort entstehen lassen zu können sind wir auch auf Spenden angewiesen.

Der Herzensort