Kindergarten Edith Stein

2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013

Archiv 2016

November / Dezember 2016

Sternstunden in der Adventszeit

In der diesjährigen Adventszeit werden wir im Kindergarten wieder Sternstunden verschenken. In unserem Adventskalender bringen wir Sterne an, auf denen sich die Namen von Ihren Kindern befinden. Jeden Tag wird einer dieser Sterne geöffnet. Die darin genannten Kinder werden dann am gleichen oder am darauf folgenden Tag, eine Sternstunde erleben. Sternstunden sind besondere Stunden, die jedes Kind, einmal in der Adventszeit, in einer Kleingruppe mit einer ErzieherIN, erleben darf.

Zum Advent gehören, wie in jedem Jahr, viele andere Aktionen:

 

Oktober / November 2016

Weitere Schritte zu einem Außengelände in dem die Kinder ihre Kreativität und ihren Forscherdrang ausleben können:

Die Gesamtplanung für unser neues Außengelände ist nun seit ca. einem Jahr abgeschlossen.
Der neue Wasserbereich wurde bereits in vierwöchiger Arbeit, gemeinsam mit Bagage, gestaltet!
Seit November sind die Bagger von Bagage erneut angerollt, eine neue Kletterlandschaft entsteht. Bilder folgen.
Bilder der Einweihungsfeier der neuen Wasserlandschaft im Juni 2015

 

Oktober / November 2016

Laternenumzug zu Ehren des heiligen Martin

Am Donnerstag, den 10. November 2016 findet in Lehen der Laternenumzug zu Ehren des heiligen Martin statt.
Der Umzug beginnt um 17:30 Uhr beim Kindergarten Edith-Stein. Dort singen die Kinder, Eltern und Erzieher/ innen gemeinsam Martinslieder. Der Musikverein Lehen wird uns musikalisch unterstützen. Danach führen wir einen großen Laternenumzug durch Lehen durch. Hier gibt es einen längeren Zwischenstopp am Bundschuhplatz, wo St. Martin und sein Pferd uns die Legende erzählen werden. Ein gemeinsames Ende finden wir beim, durch die Jugendfeuerwehr Lehen betreutes, Martinsfeuer im Pfarrgarten. Hier lädt der Elternbeirat zu Glühwein, Kinderpunsch, Brezeln und Weck mit Würstchen ein.

 

Juli 2016

Cyriak-Fest

In der heutigen Zeit ist es für Informationen einfacher denn je, sich zu verbreiten - wenn etwas passiert, wird man schnell und allerorten mit den entsprechenden Infos konfrontiert. Auch Kinder sind davon nicht ausgenommen und gerade bei brisanten Themen müssen Eltern und Erzieher/innen sich auf Nachfragen gefasst machen. Ein großes aktuelles Thema sind die verschiedenen Flüchtlingsdramen und so kann es sein, dass Kinder fragen “Was sind Flüchtlinge? oder “Wer sind diese Flüchtlinge und warum und wovor fliehen sie?”.

Wir hatten uns mit diesem Thema beschäftigt und entschieden, dass wir eine Aufführung zum Thema: „Zuhause ist da wo meine Freunde sind" machen. Das Lied: „Freunde sind wichtig“ und der Tanz zu dem Lied: „Ich bin wie du“ erfreute kleine und große Zuschauer. Die Kinder wählten dieses Thema selbst aus, und stellten fest, dass uns jeder kleine und große Mensch willkommen ist, egal aus welchem Land oder Kultur er kommt. Jeder Mensch/ Kind wird mit seinen Fähig- und Fertigkeiten angenommen. Die Vielfalt und Verschiedenheit von Kindern soll bei uns im Kindergarten eine Chance sein, um miteinander zu Spielen und zu Lernen.

 

Ab April 2016

Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung umfasst die Erhaltung, Sicherung und Verbesserung des körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens.

Im Rahmen der Gesundheitsförderung erfahren die Kinder zunehmend mehr über ihren Körper, ihre Gefühle und Bedürfnisse und somit über sich selbst. Ein starkes Selbstbewusstsein und gutes Körperbewusstsein wirkt krank- und süchtigmachenden Einflüssen entgegen.

Bis zu den Sommerferien planen wir drei Büfetttage ein:

An diesen Tagen ist kein eigenes Vesper erforderlich. Die Zutaten für das Frühstück besorgen wir bei einem regionalen Biomarkt.